#wirhaltenzusammen für die Osnabrücker Tafel - NOZ/mh:n MEDIEN Skip to content

#wirhaltenzusammen für die Osnabrücker Tafel

Die Neue Osnabrücker Zeitung möchte gemeinsam mit einer lokalen Druckerei und dem Atelier Trieb die Osnabrücker Tafel während der Corona-Krise unterstützen. Dieses Spendenprojekt knüpft an die Solidaraktion #wirhaltenzusammen an und bietet die Möglichkeit, lokale Produkte wie Hoodies oder T-Shirts zu kaufen. Der Mehrerlös hieraus geht direkt zugunsten der Osnabrücker Tafel und fördert damit die wichtige Arbeit von über 280 Ehrenamtlichen, die in Not geratenen Menschen helfen. Bislang konnte sich die Tafel trotz Corona, durch Spendenaktionen, noch einigermaßen aufrechthalten, doch wie es in Zukunft aussieht, kann niemand einschätzen. Mehr erfahren Sie hier.

 

Auch in den Sozialen Medien kann diese Aktion unterstützt werden, in dem mit einem T-Shirt dieser Spendenaktion ein Foto mit folgenden Hashtags veröffentlicht wird: #wirhaltenzusammen, #osnabrückertafel, #OShältzusammen und/oder #osnabrückhältzusammen. Das T-Shirt für so ein Posting kann auch auf der oben verlinkten Seite käuflich erworben.

Ansprechpartner:in

Kristina Hoppe

Kristina Hoppe

Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.
+49 541 310 351