Podcasts und Audio-Angebote | NOZ/ mh:n MEDIEN Skip to content

Wir sind Podcast und Tageszeitung, Audio und Magazin, Digital und Print.

Unsere journalistischen Produkte im Überblick:

Jeden Tag fluten uns wieder neue Nachrichten über das Coronavirus. Wir behalten den Überblick! Erfahren Sie jeden Morgen in unserem „Audio Snack“ kurz und knapp was für Sie in Ihrer Region wichtig ist – jetzt mit einem täglichen Corona-Update.

Die Bolzplatzultras lieben den Fußball. Ihr Podcast zum Amateurfußball folgt dem Motto: von der Basis, für die Basis. Als Spieler, Schiedsrichter, Berichterstatter und Fans sind sie in den Amateurligen in Stadt und Landkreis Osnabrück unterwegs. Alle zwei Wochen sprechen Malte Goltsche (Foto links) und Benjamin Kraus mittwochs über die Themen, die die Kicker interessieren.

Brückengeflüster, der VfL-Podcast auf noz.de. Jeden Dienstagabend sprechen unsere Sportredakteure im Talk über den aktuellen Spieltag in der 2. Fußball-Bundesliga und nehmen das Geschehen beim VfL Osnabrück unter die Lupe – hintergründig, informativ und unterhaltsam.

Coronaland – der Podcast zur Coronakrise: Das Coronavirus verändert unser Leben. In diesem Podcast geht es um die gesellschaftlichen, wirtschaftlichen und ganz persönlichen Auswirkungen der Coronakrise. Wir sprechen mit Betroffenen und Experten über Problemherde und mögliche Lösungen.

Denis Uwelius von eDogs spricht mit verschiedenen Gästen aus der Hundewelt. Der wöchentliche Hundepodcast erscheint immer freitags und verspricht einen abwechslungsreichen Einblick in die tierischen Themengebiete.

ende gut. – der Podcast rund ums Thema Lebensende: Wie tröstet man richtig? Was kostet eine Bestattung? Und trauern Männer anders als Frauen? Im Podcast “ende gut.” geht es um alles, was rund um das Lebensende auf uns zukommt. Wir wollen Licht ins Dunkle bringen und praktische sowie emotionale Hilfestellung für Menschen in Trauer bieten.

Hölle Nord, der SG-Podcast auf shz.deAlle zwei Wochen sprechen unsere Sportredakteure mit ihren Gästen über die SG Flensburg-Handewitt. Das aktuelle Geschehen in der Handball-Bundesliga steht ebenso im Fokus wie Hintergründe und Geschichten rund um die SG und die Hölle Nord.

Nachschlag – der Recherche-Podcast: Im „Nachschlag“, dem wöchentlichen Recherche-Podcast von noz.de, erfahren Sie mehr über die Hintergründe der Geschichten aus IhremWochenend-Spezial XL. Reporter erzählen von ihren Recherchen vor Ort und haben oft noch viel mehr zu berichten, als in ihrem Artikel steht.

Ole schaut hin – der Kinder-Podcast: Ole gibt’s jetzt auch zum Hören. Immer samstags erscheint hier der neue Kinder-Podcast der NOZ: „Ole schaut hin“. Ole, die Zeitungseule, wirft dabei mit seinem Freund, dem Journalisten Bastian Klenke, einen Blick auf die Themen, die Kinder interessieren.

Sogenannte Clankriminalität ist kein reines Großstadtphänomen – das zeigt der Fall der Familie Z., der unsere Reporter Dirk Fisser und Nora Burgard-Arp in die Gemeinde Ostercappeln im südlichen Niedersachsen führte. Im Podcast „Stadt Land Clan“ geht es um mutmaßlich kriminelle Familienclans auf dem Land, ihren Einfluss auf das Leben vor Ort, aber auch um Rassismus, Vorurteile und das Problem mit Polizeistatistiken.

Pferderipper – sie sind der Albtraum eines jeden Pferdebesitzers und längst kein seltenes Phänomen mehr. Für Lisa Kaufmann wurde dieser Albtraum grausame Wirklichkeit. Im Podcast erzählt sie, wie sie dem Täter über Monaten auf den Fersen war und trotzdem ihre gesamte Existenz verlor. Die Reporterin Nora Burgard-Arp hat außerdem mit einer Psychiaterin, einer Tierschutzanwältin und der Polizei gesprochen – natürlich unter anderem über die große Frage des „Warum?“. Was bringt Menschen dazu, Pferden so etwas anzutun? Und warum ist es so schwer, ihnen das Handwerk zu legen?

Wir, das sind Dominik und Peter, zwei die im Bereich Camping und Vanlife zuhause sind, aber dennoch mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Wo Peter seinen Kastenwagen zum Arbeiten und Verreisen nimmt, geht Dominik noch einen Schritt weiter und lebt zurzeit Vollzeit in seinem Wagen. Wir sind beide extrem Camping, Vanlife und Outdoor affin und treffen daher die unterschiedlichsten Menschen, mit denen wir über alle Themen rund um Camping, Vanlife und Outdoor philosophieren.

Wunderkind oder Hochstapler? Hendrik Holt galt einst als Nachwuchsstar der Windenergiebranche, seit April 2020 sitzt er in U-Haft. Ihm wird vorgeworfen, Energiekonzerne um über 10 Millionen Euro betrogen haben. Dirk Fisser und Nina Kallmeier, beide Reporter der NOZ und mhn Medien, haben diesen Fall ein Jahr lang recherchiert. In den vier Folgen des Windmacher-Podcasts erzählen sie Moderatorin Anna Scholz, was sie herausgefunden haben.