Wochenzeitungen - Up to date! | NOZ/ mh:n MEDIEN Skip to content

Wir sind Podcast und Tageszeitung, Audio und Magazin, Digital und Print.

Unsere journalistischen Produkte im Überblick:

Neue Jobs
Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? 

Hier geht’s zu den offenen Stellen. 

Wochenzeitungen

Woche für Woche stecken sie in fast allen Briefkästen in unserem Verbreitungsgebiet: Unsere Wochenblätter sind in der Region fest verankert und richten sich mit ihrer lokalen Ausrichtung stets an den Interessen und regionalen Besonderheiten aus.

Die Wochenzeitungen versorgen die Menschen in Niedersachsen, insbesondere in Stadt und Landkreis Osnabrück, dem Emsland und Delmenhorst sowie in Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und in der Prignitz (Brandenburg) zuverlässig und kostenlos mit redaktionellen Nachrichten aus der Region und Umgebung. Für Werbetreibende sind sie damit ein attraktiver Werbeträger im Anzeigen- und Prospektmarkt.

Seit dem 5. September 1984 erscheint die WochenSchau, ein wöchentlich erscheinendes Anzeigenblatt des gleichnamigen Verlages mit bunt gemischter Leserschaft. Die WochenSchau erscheint in fünf Ausgaben und bietet für jeden Geschmack und jedes Alter passende Berichte, Bilder und Verbrauchertipps.

Der Emsland-Kurier versorgt die Menschen aus dem Emsland regelmäßig am Sonntag mit Informationen aus Sport, Kultur, Lokalem und Nützlichem. Dabei steht immer der Servicegedanke im Vordergrund. Als kostenloses Anzeigenblatt steckt es pünktlich und zuverlässig in den Briefkästen der Regionen Lingen, Meppen und Papenburg und berichtet nah am Leser mit unterschiedlichen Lokalteilen.

Der Express unterhält und informiert seine Leser von Bützow über Schwerin bis in die Prignitz, und das Woche für Woche. Mit serviceorientierten Berichten aus dem lokalen Umfeld ist die Wochenzeitung in sieben lokalen Ausgaben immer nah am Leser und bietet damit auch die Voraussetzung für erfolgreiche Werbung. Herausgegeben wird die wöchentlich erscheinende Zeitung vom Zeitungsverlag Schwerin.

Die HALLO Wochenblätter des gleichnamigen Verlages sind in ihrem Verbreitungsgebiet das auflagenstärkste Print-Medium. Woche für Woche erhalten alle erreichbaren Haushalte in Rendsburg und Steinburg zur Wochenmitte und am Wochenende frei Haus wichtige Informationen aus ihrem lokalen und regionalen Lebensumfeld.

Hallo Eckernförde ist eine Wochenzeitung aus dem sh:z Schleswig-Holsteinischen Zeitungsverlag. Woche für Woche wird sie sonnabends an alle erreichbaren Haushalte in Eckernförde und Umgebung zugestellt und ergänzt somit die Eckernförder Zeitung unter anderem mit Geschichten aus der Region, einem Veranstaltungskalender, Leserfotos, Neuigkeiten aus der Geschäftswelt und vielem mehr.

HALLO SYLT erscheint seit Juni 2006 und wird auf der ganzen Insel gelesen. Die Wochenzeitung ist die Lektüre von Bewohnern und Feriengästen gleichermaßen, durch die Verteilung an alle erreichbaren Haushalte sowie weitere Auslagestellen wie Hotels, dem Autozug und Tankstellen. Bei HALLO Sylt gibt es jede Menge Lesestoff von der Insel für die Insel mit spannenden Geschichten, vielen Fotos, interessanten Gastro-Tipps und dem großen Veranstaltungskalender für die ganze Woche.

Der HEIMATSPIEGEL erscheint im 68. Jahrgang in der Südholstein Anzeigenblatt GmbH. Woche für Woche richtet er sich mit der Berichterstattung zu Land und Leuten, aus Politik, Wirtschaft und dem Vereinsleben an die Familien der Region Norderstedt. Dabei steht immer die Unterhaltung und der Service für die Leser im Vordergrund.

Das Kreisblatt am Sonntag ist die Sonntagszeitung für Delmenhorst und Umgebung. Sie versorgt die Menschen mit Informationen aus Sport, Kultur, Lokalem und Nutzwertigem. Als kostenloses Anzeigenblatt steckt es in den Briefkästen der Region Delmenhorst, Ganderkesee, Bookholzberg, Hude, Dötlingen, Wildeshausen, Stuhr und Huchting und berichtet nah am Lesenden über aktuelle Geschehen.

Die MARKT Wochenblätter gehören zur Südholstein Anzeigenblatt GmbH und erscheinen in Schleswig-Holstein und Hamburg. In neun Ausgaben informieren sie die Leser am Wochenende über alles, was in ihrer Region passiert. Von Neuigkeiten aus der regionalen Wirtschaft bis hin zu lokalen Ereignissen und praktischen Verbrauchertipps wird so ein breiter Mix aus Nachrichten und Unterhaltung geliefert.

Die Osnabrücker Nachrichten versorgen die Menschen aus dem gesamten Osnabrücker Land immer sonntags mit Informationen aus Sport, Kultur, Lokalem sowie Nützlichem und liefert so einen Überblick über ausgewählte Themen der Region.

“…mehr Zeitung am Sonntag!” – so lautet das Motto der tip Sonntagszeitung aus dem Verlag A. Beig. Woche für Woche erhalten die Leser in fünf lokalen Ausgaben (Pinneberg, Wedel, Uetersener Nachrichten, Rissender Rundschau, Quickborn, Schenefeld) kostenlos frisch auf den Frühstückstisch eine interessante Lektüre aus der Region für die Region.


Der „UeNa-tip“ ist gemeinsam mit „Der Mittwoch“ die regionale Wochenzeitung des A. Beig Verlags im südlichen Gebiet des Kreises Pinneberg. Die richtige Mischung aus interessanten Geschichten, ausführlichem Service und attraktiven Angeboten wird abgerundet durch Wochenend- sowie Hamburg-Tipps für Pendler und Großstadtinteressierte.


Die UMSCHAU für Henstedt-Ulzburg, Kaltenkirchen, Quickborn und Bad Bramstedt erscheint im 39. Jahrgang in der Südholstein Anzeigenblatt GmbH und richtet sich mit der Berichterstattung aus Politik, Wirtschaft und dem Vereinsleben sowie als amtliches Mitteilungsblatt an die ganze Familie. Der Slogan der Umschau lautet: auf gute Nachbarschaft.

Der Wochenanzeiger erscheint seit über 40 Jahren am Standort Neumünster und ist damit fest etabliert bei den Menschen in der Region Mittelholstein und darüber hinaus. Außerdem ist diese Anzeigenzeitung ein amtliches Bekanntmachungsblatt der Stadt Neumünster.

Der Wochenend-Anzeiger der Südholstein Anzeigenblatt GmbH informiert wöchentlich über politische, gesellschaftliche und kulturelle Themen, die für den Kreis Herzogtum Lauenburg relevant sind. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf Themen in den südlichen Kreisgebieten.

Der Wochenmitte-Anzeiger berichtet über das südliche Herzogtum-Lauenburg.