Erster SVZ-Firmenlauf ein voller Erfolg - NOZ/mh:n MEDIEN Skip to content

Erster SVZ-Firmenlauf ein voller Erfolg

Am Donnerstag, dem 28. April, fand der erste SVZ-Firmenlauf statt. Als Laufstrecke diente das schöne Landgestüt in Redefin, etwa 40 Kilometer südlich von Schwerin.

Die ersten Läufer der 24 Teams machen sich auf den Weg über das schmucke Gelände des Landgestüts Redefin.

Das Event war nicht nur für die Schweriner Volkszeitung eine Premiere. Insgesamt war es der erste Firmenlauf in der Region Westmecklenburg. Entsprechend groß war auch der Anklang. Am Ende gingen 24 Dreierstaffeln aus verschiedenen Unternehmen an den Start, darunter zwei Teams des Zeitungsverlags Schwerin.

Die Spielregeln lauteten: Die Gesamtstrecke von sechs Kilometern wird unter den Dreierteams aufgeteilt. Jeder Aktive läuft also zwei Kilometer bevor er den Staffelstab weiterreicht.

Am Ende konnte sich das Team von Sport Schefe aus Schwerin durchsetzen und sich über den Pokal und einen Scheck freuen.

Das Siegerteam Sport Schefe erhielt einen Scheck über 1.000 Euro für einen Verein ihrer Wahl.

Organisiert haben das Event Ilona Kubat und Kathleen Kube aus dem Anzeigenmarketing des medienhaus:nord, die in der Umsetzung tatkräftige Unterstützung von den Auszubildenden des ersten Lehrjahres erhielten. Einem kurzen Schockmoment entgegnete das Organisationsteam mit Bravour: Der eingeplante Moderator fiel kurzfristig aus. Der Auszubildende Marvin Schomann, eigentlich als Helfer bei Auf- und Abbau vor Ort eingeplant, sprang kurzerhand ein und meisterte die Moderation des Events souverän. Neben dem Organisationsteam erhielt auch der Aushilfsmoderator ein Sonderlob von Andreas Gruczek, Geschäftsführer vom medienhaus:nord, der zuvor den Lauf eröffnet hatte: „Er hat seine Sache richtig gut gemacht.”

Andreas Gruczek, Geschäftsführer vom medienhaus:nord, eröffnete den Lauf und lobte das Organisationsteam.

Die teilnehmenden Unternehmen zeigten sich so begeistert von dem Firmenlauf, dass viele spontan eine jährliche Auflage forderten. Auch Organisatorin Ilona Kubat zieht ein durchweg positives Fazit und verrät: „Wir haben mit dem Landgestüt bereits einen Termin für eine Wiederholung im kommenden Jahr vereinbart.”

Das eigens für den Lauf entworfene Logo.

Ansprechpartner:in

Kristina Hoppe

Kristina Hoppe

Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.
+49 541 310 351