Internationalisierung von desk.ly - NOZ/mh:n MEDIEN Skip to content

Internationalisierung von desk.ly

Das in Deutschland marktführende Desksharing-Tool desk.ly ist ab sofort in drei weiteren Sprachen verfügbar und startet international durch.

Nach dem umfangreichen Relaunch der kostenlosen Buchungsplattform desk.ly im August 2021 stellt das Softwareunternehmen basecom die Online-Desksharing-Lösung jetzt in drei weiteren Sprachen zur Verfügung. Neben der deutschen und der englischen Version ist das Tool ab sofort auch in einer französischen, einer italienischen sowie einer spanischen Version erreichbar.

Wir sind sehr stolz darauf, dass wir die Internationalisierung von desk.ly so schnell vorantreiben konnten. Nach dem enormen Erfolg unseres Tools in Deutschland war sehr schnell klar: Wir wollen mehr und können auch mehr. Nur zwei Monate nach dem erfolgreichen Relaunch stehen wir mit insgesamt fünf Sprachen zur Verfügung. Dabei freuen wir uns ganz besonders auf den Austausch und das Feedback unserer Kund:innen – auch über die Landesgrenzen hinweg“, sagt basecom Geschäftsführer Manuel Wortmann.

Manuel Wortmann, Geschäftsführer basecom.

Aktuell nutzen über 950 Unternehmen das Desksharing-Tool. Dabei bietet desk.ly unter anderem mehr Flexibilität für Mitarbeiter:innen, individuelle Raumpläne sowie eine simple und intuitive Nutzung. Auf der Roadmap stehen noch weitere Features, die in den kommenden Wochen und Monaten umgesetzt werden. Dazu gehören die Entwicklung einer App sowie eine vollständige Microsoft-Integration.

Nicht nur das Tool, sondern auch das Team wächst weiter: Zur Unterstützung werden aktuell noch Customer Success Manager (m/w/d) sowie Sales Manager (m/w/d) mit den oben genannten Sprachkenntnissen gesucht.

Über desk.ly
desk.ly ist das digitale Desksharing-Tool für die hybride Arbeitswelt. Die flexible Cloud-Lösung ermöglicht durch ihre benutzerfreundliche und intuitiv bedienbare Oberfläche die unkomplizierte Implementierung individueller Desksharing- und Büronutzungsmodelle, um Raumkapazitäten optimal zu nutzen. Bei der Entwicklung von desk.ly hat das Entwicklungsteam der basecom immer die Bedürfnisse der Nutzenden im Blick und bringt dabei seine Expertise und mehr als 23 Jahre Erfahrung in der Softwareentwicklung ein. 

 

Weitere Informationen über www.desk.ly.

Ansprechpartner:in

Kristina Hoppe

Kristina Hoppe

Leitung Unternehmenskommunikation
Tel.
+49 541 310 351