Volontariat - NOZ/mh:n MEDIEN Skip to content

Volontariat

Dein weg in den Journalismus.
Podcasts, Internetauftritt, Betreuung von Apps, Online-Videos, Zeitungsartikel - die Aufgabengebiete in der Redaktion werden immer vielfältiger. Das macht diesen Job so spannend! Du willst bei uns journalistisch mitmischen? Während unseres Volontariats lernst du in einem modernen Umfeld von der Pike auf, worauf es ankommt.

Modell 1:
Volontariat in 30 Monaten

Modell 2:
Berufsbegleitendes Masterstudium

Ob knackige Nachricht, einfühlsame Reportage, spannendes Feature oder pointierter Kommentar: Während des digital ausgerichteten Volontariats bei der Neuen Osnabrücker Zeitung lernst du das journalistische Handwerk in allen Facetten kennen. Nach einem abgeschlossenen Studium durchläufst du in den 30 Monaten deiner Ausbildung die Bereiche Lokales, Politik, Wirtschaft, Kultur und Sport. Unsere digitalen regionalen Steuerungseinheiten, das Video-Team, die Online-Mantelredaktion in Hamburg und spannende Projektarbeit machen dich fit für den Qualitätsjournalismus von morgen – jenseits der gedruckten Zeitung, aber ohne diese aus den Augen zu verlieren. Moderne Redaktionssysteme und technische Ausstattungen im Arbeitsalltag begleiten und unterstützen dich; einmal im Monat tauschst du dich mit den anderen Volontär:innen aus. Gestartet wird in der Regel mit zwölf Monaten in einer Lokalredaktion im Verbreitungsgebiets der NOZ MEDIEN, die wir inzwischen in sogenannte Content Units zusammengefasst haben. Die geografischen Grenzen unserer Zeitungsausgaben haben wir längst hinter uns gelassen – auch unsere Volontäre denken weit!

Start
1. Januar

Standort

Niedersachsen

Bewerbungsfrist

31. Juli des Vorjahres (Hier bewerben)

Start
1. Juli

Standort

Niedersachsen

Bewerbungsfrist
31. Januar (ab August möglich)

Du willst nach deinem Bachelorstudium journalistisch arbeiten und die Praxis mit der Theorie eines Masterstudiums verbinden? Dann ist ein Volontariat in den Redaktionen des sh:z, des A.Beig Verlags oder des medienhaus:nord genau das richtige für dich. Das dreijährige berufsbegleitende Masterstudium „Journalismus und Medienwirtschaft” kombiniert die Inhalte des Volontariats mit den medienwissenschaftlichen Lehrinhalten eines Masterstudiums an der Fachhochschule Kiel. Während des Studiums kannst du dich sowohl im Journalismus als auch in anderen Medienbereichen spezialisieren. Durch die praktische Arbeit in unseren Redaktionen erhältst du außerdem eine umfängliche journalistische Ausbildung und Einblicke in unseren Arbeitsalltag. Ausbildungsbeginn ist jeweils zum Wintersemester. Mehr Informationen zum Studiengang findest du hier.

Start
1. September

Standort

Mecklenburg-Vorpommern/ Brandenburg (medienhaus:nord)

Bewerbung

Hier bewerben

Start
1. September

Standort

Schleswig-Holstein (sh:z)

Bewerbung

Hier bewerben

Start
1. September

Standort

Pinneberg

(A. Beig)

Bewerbung

Aktuell keine freien Stellen

Start
1. Januar

Standort

Niedersachsen

Bewerbung

Hier bewerben

Start
1. September

Standort

Mecklenburg-Vorpommern/ Brandenburg (medienhaus:

nord)

Bewerbung

Aktuell keine freien Stellen

Start
1. Juli

Standort

Niedersachsen

Bewerbung
Ab August möglich

Start
1. September

Standort

Schleswig-Holstein (s:hz)

Bewerbung

Hier bewerben

Start
1. September

Standort

Pinneberg (A. Beig)

Bewerbung

Aktuell keine freien Stellen

Du hast Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Christian Brameshuber (A. Beig)

Christian Brameshuber (A. Beig)

Volontärsbetreuer
Schleswig-Holstein
Tel.
+49 4121/297-1806
christian.brameshuber@a-beig.de
Helge Ahrens (medienhaus:nord)

Helge Ahrens (medienhaus:nord)

Volontärsbetreuer
Mecklenburg-Vorpommern
Tel.
+49 385/6378-9508
hahr@svz.de
Kathrin Emse (sh:z)

Kathrin Emse (sh:z)

Volontärsbetreuerin
Schleswig-Holstein
Tel.
+49 4331/464-3750
ems@shz.de
Constantin Binder (NOZ MEDIEN)

Constantin Binder (NOZ MEDIEN)

Volontärsbetreuer
Niedersachsen
Tel.
+49 541/310-410
c.binder@noz.de