Johanna Brandt macht eine Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print - NOZ/mh:n MEDIEN Skip to content

AZUBISTIMMEn

Das sind wir
Johanna Brandt macht eine Ausbildung zur Medienkauffrau Digital und Print

„Die Entscheidung, zum medienhaus:nord zu gehen, war die richtige für mich, da ich in der Region tätig sein wollte und es ein guter Einstieg in die Welt der Medien ist.“

Bevor ich im medienhaus:nord tätig wurde, habe ich mein Abitur am Parchimer Gymnasium absolviert. Nebenbei habe ich mir eine Ausbildung gesucht und dann nach dem Abi die Ausbildung angefangen.

 

Der Einstieg im medienhaus:nord lief sehr entspannt ab. Man hat uns zuerst den Geschäftsführer und die Abteilungsleiter vorgestellt. Auch haben wir eine Führung durch das Haus bekommen und uns wurden viele Mitarbeiter aus den einzelnen Abteilungen vorgestellt. Wir haben uns dann auch noch die Geschäftsstelle in Schwerin angeschaut. Am zweiten Tag haben wir dann eine große Schulung bekommen rund um das Intranet, SAP und weiteren wichtigen Programmen und Formularen. Am dritten Tag sind wir dann in die jeweiligen Abteilungen gestartet, dort lief der Einstieg auch sehr gut.

 

Das Arbeiten in den Abteilungen läuft unterschiedlich ab, grundsätzlich bekommt man aber zuerst eine grobe Einführung und bekommt spezifische Erklärungen dann im späteren Verlauf. Das Arbeiten ist in allen Abteilungen fordernd, macht aber auch Spaß. Man hat immer wieder neue Aufgaben zu erledigen und lernt sehr viel nebenbei. Im Großen und Ganzen kann man sagen, dass das Arbeiten sehr abwechslungsreich ist und für jeden etwas dabei ist.

 

Als positive Erfahrung nehme ich die Veranstaltungen mit, zu denen man fahren darf. Zum Beispiel waren wir schon auf Berufsmessen oder dem Landespresseball in Rostock unterwegs. Ich durfte außerdem Kampagnen entwickeln und diese dann auch planen. Außerdem gibt es ab und zu Projekte mit allen Azubis zusammen, bei denen wir uns kreativ entfalten können. Wir haben z.B. einen 360 Grad Azubi-Film gedreht. Auch die Berufsschule in Hamburg kann man als Highlight bezeichnen, da sie sehr modern ist und man dann auch öfters in Hamburg unterwegs ist.

 

Die Entscheidung zum medienhaus:nord zu gehen war die richtige für mich, da ich in der Region tätig sein wollte und es ein guter Einstieg in die Welt der Medien ist.

Noch mehr Azubistimmen

Fachinformatiker
Hat genau das richtige Arbeitsumfeld gefunden
Marketing
Freut sich jeden Tag auf die Arbeit
Medienkauffrau
Mag die Abwechslung
Medienkauffrau
Sieht jeden Morgen die Ergebnisse ihrer Arbeit
Büromanagement
Genießt die kollegiale Atmosphäre
Mediengestalterin
Hält gerne ihre eigene Arbeit in den Händen